Gruppenreisen

Anmietung – Gruppen- und Vereinsreisen

Maßgeschneiderte Gruppenreisen sind unsere Spezialität! Wir organisieren Ihre Reise – individuell, originell und schnell.

gruppenreisen» Betriebsausflüge – Vereinsreisen – Tagesausflüge – Schulausflüge

Mit unseren guten Verbindung zu vielen Hotels, Stadtführern, Restaurants und anderen Leistungsträgern, unterstützen wir Sie und Ihre Gruppe bei Ihrer Reiseplanung.

Nennen Sie uns Ihre Wünsche bezüglich Ihres Reisezieles und Ihrer Programmidee. Wir stellen Ihnen Ihre Reise zusammen – alles aus einer Hand!

Telefon 034382 / 420 10
oder nutzen Sie unser Anfrageformular

Sie benötigen nur einen Bus?
Hier finden Sie Informationen zur Busanmietung.

 

Ideen /Vorschläge

Gruppen- und VereinsfahrtenTagesfahrtenKlassenfahrten
Betriebsbesichtig. Halloren-Schokoladenfabrik in Halle
Start nach Halle, wo Sie eine ca. einstündige Betriebsbesichtigung der Halloren-Schokoladenfabrik mit Besuch des Schokoladenzimmers und Werkseinkauf erleben. Kaffeetrinken im hauseigenem Café (auch ein Pralinenseminar ist möglich). Empfehlung für Programm in der Innenstadt von Halle: Genießen Sie einen einzigartigen Rundblick auf die historische Altstadt von Halle von den Hausmannstürmen der Marktkirche in 43 m Höhe! Der Gästeführer weiß in 45 Minuten viel zu berichten aus der Geschichte.
Quedlinburg / Harz und »Advent in den Höfen«
Anreise in den Harz und Ankunft gegen Mittag in Quedlinburg. Lohnenswert ist in der Vorweihnachtszeit der Besuch des mittlerweile größten und schönsten Weihnachtsmarktes im Harz. Besonders attraktiv ist am 2. + 3. Advent der »Advent in den Höfen«. Festlich geschmückte Innenhöfe mit allerlei Kunsthandwerk laden zum Bummeln ein. Dann geht es weiter nach Selketal in ein Hotel, wo eine Adventskaffeetafel mit weihnachtlicher Hausmusik auf Sie wartet. Die Heimreise beginnt nach dem Kaffee mit einer Lichterfahrt durch die schöne Harzlandschaft.
<em>Alternativ ist der Besuch einer Schnapsmanufaktur mit Verkostung möglich.</em>
Grüß mir Oberwiesenthal
Am Vormittag entdecken Sie während eines Stadtspazierganges in Annaberg-Buchholz die Geschichten rund um den Silberbergbau und der ehrwürdigen St. Annen Kirche (auch Kirchenführung mit Multivisionsshow möglich). Nach dem Mittag weiter nach Cranzahl und Fahrt mit der Schmalspurbahn nach Oberwiesenthal. Hier Besuch des Fichtelberges (per Bus oder Schwebebahn) oder Kaffeetrinken im Appartmenthotel Jens Weißflog. In der Weihnachtszeit ist ein Besuch der »Manufaktur der Träume« in Annaberg empfehlenswert.
Rund um die Riesaer Nudeln
Sie erleben am Vormittag im Nudelcenter eine Führung durch die Gläserne Produktion, besuchen das Nudelmuseum und haben die Möglichkeit zum Kauf. Gegen Mittag bringt Sie eine Busfahrt durch die Stadt Riesa nach Niederlommatzsch an der Elbe, wo Sie in der »Elbklause« ein schmackhaftes Mittagessen erwartet (3 Tellergerichte zur Auswahl, davon ein Nudelgericht.) Gestärkt genießen Sie eine Rundfahrt mit dem Motorschiff »Clara von Assisi« auf der Elbe mit heiteren Erläuterungen des Wirtes zu den Schlössern und Parks rechts und links der Elbe. Anschließend Fahrt nach Meißen, wo Sie die Zeit zu einem gemütlichen Stadtbummel nutzen können. Vor dem Antritt der Heimfahrt laden wir Sie hier noch zum Kaffetrinken ein.
Spreewald – unser Klassikerangebot
Fahrt nach Lübbenau und Zeit zu einem ersten kleinen Rundgang entlang der Gurkenmeile, Mittagessen in einer schönen Spreewaldgaststätte mit anschließender Kahnfahrt (2-3 Stunden möglich), in Lehde Zwischenstopp und Gelegenheit zum Besuch des Bauernhof und Gurkenmuseums mit Verkostung, am Nachmittag Zeit zum Bummeln und Kaffeetrinken in Lübbenau oder Besuch der Ölmühle in Straupitz mit Führung und Verkostung des Leinöls.

 

Berlin
Fahrt in die Hauptstadt Berlin und Stadtrundfahrt per Bus (mit einheimischen Reiseleiter) oder Schiff (auf der Spree, mit Erklärungen), Mittagessen in einem Restaurant in Berlin oder an Bord des Schiffes möglich, am Nachmittag Freizeit für den Besuch des Brandenburger Tors und dem Reichstag, für Alexanderplatz mit Fernsehturm, für die Museumsinsel oder den Potsdamer Platz, auch ein Musicalbesuch ist möglich (Nachmittags- und Abendvorstellungen).
Saale-Unstruttal
Am Morgen starten Sie nach Naumburg, Führung durch den Dom St. Peter u. Paul mit den wohl berühmtesten Domfiguren. Danach kleiner selbständiger (Einkaufs-)bummel durch Naumburg und Mittagessen in einer gemütlichen Gaststätte, entlang der Weinstraße geht es am Nachmittag nach Freyburg (auch mit einem einheim. Reiseleiter möglich), hier Besuch der Rotkäppchen-Sektkellerei mit Führung / Verkostung oder Besuch eines Weingutes mit Weinprobe (auch Wanderung durch die Weinberge möglich) Tipp für Gäste, die gut zu Fuß sind: die Schönburg lockt mit einer Führung und Mittagessen.
Dresden
Am Vormittag Fahrt nach Dresden und Treff mit dem Reiseleiter. Start zu einer 2-stündigen Stadtrundfahrt »einmal quer durch die Landeshauptstadt«. Danach freie Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag geht es zu einem einzigartigen Ensemble – Schloß Wackerbarth. Mit seiner barocken Gartenanlage, dem Belvedere am Fuße des Weinberges und der modernen Wein- und Sektmanufaktur wird es auch Sie begeistern. Sie erleben eine 45-minütige Führung und verkosten den edlen Rebensaft.
<br><br>
<strong>In Dresden gibt es viele Ausflugsvarianten, hier noch einige Möglichkeiten:</strong><br><br>
Besuch des »Grünen Gewölbes«
Besuch mit Führung oder Konzert in der Frauenkirche
geführte Stadtrundfahrt im Bus oder Stadtrundgang durch die Altstadt
Führung durch die Semperoper
Besuch eines Konzertes in der Kreuzkirche
Besuch des »Schönsten Milchladens der Welt«, der Pfunds Molkerei
Fahrt mit den Loschwitzer Bergbahnen (Schwebebahn oder Standseilbahn)
Besuch Schloß Pillnitz
Elbeschiffahrt (Stadtrundfahrt zu Wasser oder Schiffahrten Richtung Sächs. Schweiz)
Besuch einer Abendvorstellung in der »Herkuleskeule«
Sächsische Schweiz
Der Tag macht Sie mit einem der schönsten Täler der Sächsischen Schweiz bekannt, dem wildromantischen Kirnitzschtal. Doch zuerst geht es nach Sebnitz, hier Besuch der Seidenblumenmanufaktur und der Schauwerkstatt, anschließend Möglichkeit zum Mittagessen in Sebnitz. Mit dem Bus geht es dann ins Kirnitzschtal zum Lichtenhainer Wasserfall. Von hier steigen Sie um in die »Quietsche« – einer historischen Straßenbahnlinie, die Sie durch das Tal nach Bad Schandau bringt. Rückfahrt am Nachmittag per Elbedampfer (Kaffeetrinken an Bord möglich) bis Rathen und dann weiter mit dem Bus.
<br><br>
<strong>weitere Höhepunkte der Sächsischen Schweiz:</strong>
<br><br>
Festung Königstein (im Advent: historischer Weihnachtsmarkt zu empfehlen!)
Hinterhermsdorf – schönstes Dorf der Sächsischen Schweiz (mit Kremser- und Kahnfahrt)
Kunsthandwerkerhaus bei Stolpen (mit Führung / Kaufmöglichkeit und Programm)
Bastei – der berühmteste Aussichtsfelsen in der Sächs. Schweiz
Brauhaus in Pirna
Leipzig
Nach Ankunft am Flughafen Leipzig-Halle erwartet uns schon ein sachkundiger Führer, um Ihnen viel Interessantes und Wissenswertes zu vermitteln. Die Busfahrt führt über den Flughafen-Südbereich, über die Brücke West, welche die A 14 überquert, zur neuen Start- und Landebahn. In der Feuerwache Nord können Sie die moderne Feuerlöschtechnik begutachten. Mittagessen in Leipzig, z.B. in der Eisenbahner-Erlebnisgaststätte, am Nachmittag Führung MDR oder Besuch des Asisi-Panoramabildes im Panometer oder Schifffahrt auf dem Karl-Heine-Kanal.
Harz mit Thale und Mausefallenmuseum
Fahrt nach Thale und Entdeckungsreise mit der Seilbahnhexe auf dem Hexentanzplatz oder Roßtrappe (inkl. Berg- und Talfahrt), Mittagessen im »Hexenkessel«, am Nachmittag weiter nach Günthersberge und Besuch des Mausefallen- u. Kuriositätenmuseums, auch Kaffeetrinken nach der Führung möglich.
Erlebnisbergwerk Sondershausen
Busfahrt nach Sondershausen und Eintreffen im Erlebnisbergwerk, die Besichtigung beginnt mit der Grubeneinfahrt, dann Führung unter Tage (inkl. Fahrt in Geländefahrzeugen), Kahnfahrt auf dem Salzsee, Mittagessen unter oder ober Tage möglich, am Nachmittag Ausflug an den Süßen See (mit Straußenfarm) oder der Stadt Halle.
Weihnachtsfeier im Schacht Barbara Gräfenhainichen
Gegen Abend Ankunft im Erlebnisrestaurant Hollywood und Schacht Barbara (original nachgebauter Entwässerungsschacht) und nach einem kleinen Rundgang geht es in den Schacht zum Bergmannsauftritt. Der Gastwirt des Lokals singt dabei für Sie in originaler Bergmannstracht und führt Sie mit einem kleinen Vortrag in die Geschichte der Region ein. Sie genießen ein leckeres Weihnachtsessen (mit Dessert) und anschließend den Abend in geselliger Runde mit einem Alleinunterhalter und auf Wunsch den Auftritt eines Weihnachtsmannes.
Hamburg
Übernachtung in einem Jugendhotel / Jugendherberge in Hamburgs Innenstadt oder in einer JH südlich von Hamburg (auch Lüneburger Heide) bzw. im Heidecamp Soltau
Programmvorschläge: Stadtrundfahrt Hamburg, Hafenrundfahrt, Besuch des Gruselmuseums Dungeon oder der Eisenbahnminiaturanlage in der Speicherstadt, Musicalbesuch (z.B. König der Löwen), Besuch Heide-Park Soltau (Dtl.´s größter Vergnügungspark), Badeerlebnis im Tropenbad Wietzendorf, Snow Dome Bispingen uvm.
Gardasee
Übernachtung z.B. im Sport- u. Freizeitcamp San Benedetto
Programmvorschläge: Gardasee-Rundfahrt mit Malcesine und Riva del Garda, Bootstour mit dem Schnellboot, Verona oder Venedig mit Stadtrundgang, Freizeitpark Gardaland, »Aussichtsbalkon« Monte Baldo (2218 müM) uvm.
Ostseeküste
Übernachtung im Raum Mecklenburger Küste
Programmvorschläge: Besuch Rostock und Warnemünde, Hafenrundfahrt in Warnemünde, Hansapark Sierksdorf, Hansestadt Wismar mit Freizeitbad Wonnemar, Ausflug Insel Rügen mit Kap Arkona, Sassnitz und Prora Hansestadt Stralsund mit dem Ozeaneum.
Brüssel
Übernachtung in oder im Raum Brüssel
Programmvorschläge: Stadtrundfahrt Brüssel mit »Manneke Pis«, Atomium, Europaparlament, Miniatur-Erlebniswelt »Mini-Europe«, Ausflug Luxemburg, Busausflug nach Brügge mit Grachtenrundfahrt.
Schwarzwald
Übernachtung in der JH Bonndorf (Beispiel-Unterkunft)
Programmvorschläge: Freiburg, Hochseilgarten Todtmoos, Schwarzwald-Rundfahrt mit Titisee, Freilichtmuseum Vogtsbauernhof und Uhrenmuseum
Europa-Park Rust, Ausflug Elsass oder Strasbourg (Münster, Europaviertel und Schifffahrt Ill), längste Sommerrodelbahn Europas am Hasenhorn.
Limbach-Oberfrohna
Übernachtung im Feriendorf »Hoher Hain«
Programmvorschläge: vielfältige Freizeitmöglichkeiten im Feriendorf (beheiztes Freibad, Mehrzwecksporthalle, Fitnessraum, BMX-Fahrradstrecke, Skateboard, Kegelbahnen, Kinderreiten, Töpfern uvm.)
Freizeitbad »Limbomar«, Schaubergwerk Felsendome, Miniwelt Lichtenstein, Augustusburg mit Falknershow, Motorrad-, Jagd- u. Kutschenmuseum bzw. Sommerrodelbahn.

Hier gelangen Sie zum Formular für Gruppenreisen